Concetto Vecchio – Jagt sie weg!

Lesung und Gespräch

1968 lanciert Nationalrat James Schwarzenbach seine Überfremdungsinitiative, die 1970 nur knapp verworfen wird. Sie ist der Startschuss zu einer beispiellosen Hetzkampagne gegen italienische Gastarbeiter, die die Schweizer Bevölkerung entzweit. In seinem halb autobiografischen, halb historischen Buch «Jagt Sie weg!» (Orell Füssli 2020) erzählt Concetto Vecchio, Politikjournalist der «Repubblica», von seinen sizilianischen Eltern, die in den 60er-Jahren ihr Glück in der Schweiz suchten und auf unverhohlenen Fremdenhass stießen.

Moderation: Urs Kälin
In Kooperation mit der Kantonsbibliothek Uri.

CHF 20.00 / 17.00

Weitere Informationen

Zeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kantonsbibliothek Uri
Adresse:
Bahnhofstrasse 13
Ort:
6460 Altdorf