Wahlpodium Urner Wochenblatt und Urner Zeitung

PODIUM ZU DEN NATIONAL- UND STÄNDERATSWAHLEN

Am 20. Oktober 2019 ist Wahltag. Die Kandidatinnen und Kandidaten auf einen Urner Sitz in Bern stehen Red und Antwort.

Die Ausgangslage ist spannend, vor allem bei den Nationalratswahlen. Während mit Josef Dittli (FDP) und Heidi Z’graggen (CVP) zwei Kandidierende für zwei Ständeratssitze zur Verfügung stehen, buhlen mit Simon Stadler (CVP), Matthias Steinegger (FDP), Pascal Blöchlinger (SVP) und Urs Kälin (SP) gleich vier Personen um den frei gewordenen Urner Nationalratssitz.

Am Wahlpodium, das vom «Urner Wochenblatt» und von der «Urner Zeitung» am Donnerstag, 26. September, gemeinsam durchgeführt wird, erhalten die Kandidaten und die Kandidatin die Möglichkeit, sich öffentlich zu präsentieren. Zudem werden die Moderatoren den Nominierten auf den Zahn fühlen und ihnen hoffentlich spannende Statements entlocken. – Die beste Gelegenheit, sämtliche Kandidatinnen und Kandidaten im Quervergleich kennenzulernen und ihnen gar selber Fragen zu stellen.

www.urnerwochenblatt.ch

www.urnerzeitung.ch

Weitere Informationen

Zeit:
20.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Theater Uri
Ort:
Altdorf
Schlagwörter :