FOKUS DRAMA

NORA ODER EIN PUPPENHEIM – HENRIK IBSEN

 

In der Reihe FOKUS DRAMA wird die Literatur zur Hauptfigur. Regisseur Livio Beyeler macht sich mit dem Publikum auf eine Entdeckungsreise durch die grossen Dramen der Weltliteratur. Gemeinsam kommen wir ins Behandeln, Verhandeln, Aushandeln und vielleicht sogar zu neuen Handlungen.

 

Die erste Staffel von FOKUS DRAMA ist dem Aufbruch gewidmet. Wir Menschen wagen Aufbrüche an neue Orte, mit unbekannten Figuren oder mit der Reise in unsere Innenwelt. Wir überraschen und überfordern uns mit dem Aufbruch von Normen oder gesellschaftlichen Regeln und nicht selten brechen wir dadurch auch Konventionen.

Nora oder ein Puppenheim – Henrik Ibsen. Henrik Ibsen bricht mit seiner Hauptfigur Nora aus dem Bürgertum auf.

 

EINTRITT

Erwachsene: CHF 15.-; Kombipreis für alle 5 Veranstaltungen: CHF 50.-

Lernende, Studierende (bis 25 Jahre): CHF 10.-

 

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Covid-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet).

Weitere Informationen

Zeit:
12:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Theater Uri
Adresse:
Schützengasse 11
Ort:
6460 Altdorf
Durchführung:
Die Veranstaltung findet wie geplant statt
Schlagwörter :