Trafo Valentina Halter

EINE MUSIKALISCHE REISE DURCH DIE ZEIT

 

Valentina Halter hat schon früh das Klavierspielen für sich entdeckt. An der Musikschule Uri erhielt sie von 2010-2020 Unterricht durch Lea Ziegler Tschalèr. Nach bestandener Matura mit Schwerpunkt Musik und dem Vorstudium an der Musikhochschule Luzern 2020-2021 beginnt Valentina diesen Herbst ein Bachelorstudium in Luzern mit Hauptfach Klavier Klassik bei Prof. Hiroko Sakagami.

Das Rezital soll die Zuhörenden auf eine musikalische Reise durch die Zeit entführen und damit die Vielfältigkeit der klassischen Musik aufzeigen. Von Bach über Beethoven bis zu Ravel führt das Programm durch die verschiedenen Epochen der Musik. Kurze Ausführungen sollen das Ohr bewusst auf stilistische Merkmale aufmerksam machen.

 

PROGRAMM

– Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Aus dem Wohltemperierten Klavier Präludium und Fuge in B-Dur BWV 866

– Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Klaviersonate Nr.8 Op.13, “Grande Sonate Pathétique”

I Grave – Allegro molto e con brio

II Adagio cantabile

III Rondo: Allegro

– Frédéric Chopin (1810-1849)

Impromptu Nr.2 Op.36

– Sergei Rachmaninow (1873-1943)

Prelude Op.3 Nr.2

– Maurice Ravel (1875-1937)

Sonatine Nr.1

I Modéré

 

PARTNER

 

EINTRITT FREI, KOLLEKTE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Covid-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet).

Weitere Informationen

Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Theater Uri
Adresse:
Schützengasse 11
Ort:
6460 Altdorf
Durchführung:
Die Veranstaltung findet wie geplant statt
Schlagwörter :