Musik für die Daheimgebliebenen: Adrian Tacchi

Wer die Juli-Samstage in Altdorf verbringt, kann musikalisch einiges erleben. Das Projekt «Musik für die Daheimgebliebenen» macht es möglich. Bereits zum siebten Mal werden an den fünf Samstagen im Juli auf dem Balkon des Theater Uri fünf Musikgruppen von 15.00 bis 18.00 Uhr spielen und die Daheimgebliebenen sowie die Besucher des Urner Hauptorts erfreuen. Die Bands spielen vorwiegend akustisch oder nur leicht verstärkt und ziehen genau deswegen die Aufmerksamkeit auf sich.

 

Adrian Tacchi

Adrian Kübler ist der Frontsänger von Baba Shrimps. Als Solo-Künstler nennt er sich Adrian Tacchi (nach dem Ledignamen seiner Grossmutter) und singt in Mundart anstatt auf Englisch. Im Oktober 2019 veröffentlichte er seine erste EP «Zimmer» und vergangenen Dezember die Single «Schwerelos». 

Tacchi hat sich bereits einen Namen als kreativer und innovativer Musikschaffender gemacht. Nach Veröffentlichung seiner EP streamte er während einem Jahr 24 Stunden täglich live aus seinem Wohnzimmer (vor Corona) und im Videoclip zu «Schwerelos» reitet er zu nächtlicher Stunde auf einem Pferd durch die Zürcher Bahnhofstrasse und singt bei der Duettversion mit Sina von den Türmen des Grossmünsters. Es werden nicht die letzten speziellen Aktionen von Adrian Tacchi und seiner Band Baba Shrimps gewesen sein.

Website | Instagram | Facebook | Spotify

Weitere Informationen

Zeit:
15.00 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Theater Uri
Adresse:
Schützengasse 11
Ort:
6460 Altdorf
Durchführung:
Die Veranstaltung findet wie geplant statt